Die Astrologie & ihre Horoskope

Esoterik - Astrologie

Astrologie - ein Wunder der Himmelskörper?

Der Begriff Astrologie stammt aus dem Griechischen. “astron” steht für Stern und “logos” für Geist.
Die Astrologie befasst sich mit Sterndeutungen und den Zusammenhängen zwischen den Gestirnkonstellationen und den Ereignissen auf der Erde. Schon in der Zeit vor Christus hat man sich in China, Indien und Mesopotamien mit der Astrologie beschäftigt.

Alte Völker haben damals die Figuren am Himmel beobachtet und sie nach Tieren oder Göttern benannt. In Mesopotamien also im heutigen Irak, findet die Astrologie ihren Ursprung. Obwohl die Astrologie wissenschaftlich nicht anerkannt wird, hat sie einen enormen Einfluss auf unser Leben und dient der Menschheit seit Jahrtausenden als Hilfe im Umgang mit neuen Herausforderungen im Leben.


Astrologie & die Planetenstellung

Die Stellung der Planeten und Sterne hat einen Einfluss auf die Vorkommnisse auf der Erde und auf die Charakterzüge eines jeden Menschen.
Im Leben gibt es immer wieder sich wiederholende Phasen. Diese Wiederholungen lassen sich ebenfalls in den Planetenkonstellationen wiedererkennen und deuten. Jedoch haben nicht alle Planeten einen Einfluss auf die Menschen. Zu den 10 erdnahen Planeten gehören: Sonne, Mond,
Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto.


In der heutigen Zeit wird die Astrologie weniger auf Zukunftsprognosen angewendet. Von großer Bedeutung ist das Aufzeigen der Stärken und Schwächen eines Menschen und die sich nähernden Umstände, um den Menschen auf eine neue Lebensphase vorzubereiten und zu wappnen. Die Astrologie besteht aus 12 Sternzeichen, welche als Tierkreiszeichen bezeichnet werden. Der Grund für den Namen Tierkreiszeichen besteht darin, dass fast alle Sternzeichen einen Tiernamen tragen. Zu den weiteren Elementen der Astrologie gehören die 12 Häuser, 10 Planeten und die Aspekte. Die genannten Elemente der Astrologie werden in der Radix dargestellt.


Das Geburtsradix der Astrologie

Ein Astrologe ist mithilfe von der Geburtszeit und des Geburtsortes, in der Lage eine Radix zu erstellen. Diese zeigt die Konstellation der Planeten zum Zeitpunkt der Geburt und dient als wichtige Grundlage zur Bestimmung und Interpretation von Charakterzügen und den aktuellen Umständen aber auch zukünftigen Lebensphasen. Somit bildet die Geburtsradix eine wichtige Grundlage für die Bestimmung der Grundstruktur der Persönlichkeit eines Menschen. Die Astrologen gehen davon aus, dass jeder Mensch zu dem Zeitpunkt geboren wird, zu dem eine Planetenkonstellation herrscht, welche zu seinem späteren Charakter perfekt dazu passt.

Ein astrologisches Geburtsbild eines jeden Menschen besteht aus Symbolen welche mithilfe der Psychologie interpretiert und gedeutet werden können. Zusammenhänge bezüglich der Prägung aus der Kindheit und eine Charakterentwicklung des Menschen lassen sich mithilfe der Astrologie erkennen und bewusst machen. Um Aussagen zu der aktuellen Lebensphase treffen zu können, wird die Geburtsradix mit der aktuellen Konstellation der Planeten verglichen. Aus diesem Vergleich lassen sich Schlussfolgerungen ziehen, welche bei dem Umgang mit neuen Lebensumständen behilflich sein können.

Das Interessante an der Astrologie ist, das Erkennen der Zusammenhänge und das Wiedererkennen der eigenen Charaktereigenschaften. Jeder von uns kennt sich selbst, seine Weltansicht, seine Stärken und Schwächen aber auch die Charaktereigenschaften. Somit ist es für jeden von uns interessant zu erfahren, inwiefern unsere Persönlichkeit in den Sternen widergespiegelt wird. Es lassen sich vielseitige Zusammenhänge erkennen, welche die Person beinahe so beschreiben als würde der Astrologe sie persönlich kennen.

Die ganze Familie

Für meine Familie habe ich für jeden einzelnen eine Geburtsradix erstellen lassen und konnte kaum glauben welch interessanten und der Wahrheit entsprechenden Aussagen damit zustande gekommen sind. Mithilfe der Radix konnte ich bestehende Interessen oder Charakterzüge und Weltansichten meiner Liebsten nochmals bestätigen. Beinahe alle Aussagen über die Persönlichkeit haben zu jedem einzelnen in meiner Familie bestens gepasst und waren voneinander völlig unterschiedlich.

Seit dem komme ich immer wieder auf die Hilfe der Astrologie zurück um Aussagen über das aktuelle und Bevorstehende zu erfahren. Mithilfe von der Astrologie lässt sich vieles erklären und leichter verstehen. Auch der Umgang mit bestimmten Lebensphasen ist durch Horoskope einfacher, wenn man lernt damit umzugehen und sie positiv anzuwenden. Was bedeutet denn Horoskop eigentlich? Das Wort Horoskop bedeutet Stundenschau. Ein Horoskop ist nichts anderes als eine Planetenkonstellation zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Planetenkonstellation hat keinen Einfluss auf unser Verhalten. Sie lässt jedoch im Vergleich zu unserer Geburtsradix, Rückschlüsse und unsere persönliche aktuelle Lage beschreiben.


Die klassischen Horoskope

Jedoch ist hier zu beachten, dass Horoskope welche du in einer Zeitschrift findest, nicht mit richtig erstellen Horoskopen zu vergleichen sind. Bei dieser Art von Horoskop fehlt eine ganze Menge an Informationen und Daten. Somit kann man diese als ein Gag oder kleinen Zeitvertreib ansehen, jedoch sollte man diese niemals ernst nehmen. Die Wahrscheinlichkeit, dass alle Löwen plötzlich den Lebenspartner finden welchen sie schon immer gesucht haben ist doch eher gering.

Astrologie - Mega Horoskop

Hole dir dein Mega Horoskop

!Unschlagbar!
Hier bekommst du DEIN PERSÖNLICHES Horoskop genau auf dich abgestimmt.

Ein großes Themenspektrum wird für dich untersucht wie z.B.

Astrologie I Psychologie I Medizin I Wellness I Namensanalyse I Biorhythmustext- & Grafik



Wie funktioniert denn die Astrologie?

Während deiner Geburt an dem bestimmten Ort, nehmen wir an München um 15:20 herrschte eine bestimmte Planetenkonstellation. Die am Himmel stehenden Planeten wie die Sonne und andere beschreiben den vorhandenen und bewussten Charakter des geborenen Menschen. Die Gestirne auf der anderen Seite der Erde beschreiben die Charaktereigenschaften welche erst im Laufe des Lebens bewusst und erkannt werden.

​Was ist denn ein Aszendent und wo befindet er sich?

Im ersten Haus unserer Geburtsradix lässt sich der Aszendent ablesen. Ein Aszendent ist das Tierkreiszeichen, welches am Osthorizont aufsteigt. Der Aszendent in unserem Geburtshoroskop gibt die Merkmale unseres Verhaltens und unserer Persönlichkeit wider. Er beschreibt also uns und unser Verhalten gegenüber anderen, aber auch das Auftreten nach Außen und wie wir von anderen Menschen gesehen und empfunden werden.

Dabei geht es um das Image, die Betrachtung des Selbst, die Persönlichkeit aber auch den ersten Eindruck welchen wir bei anderen hinterlassen. Ein Krebs beispielsweise ist von Natur aus, sehr sensibel, fürsorglich und einfühlsam und befindet sich bei ihm ein Krebs im Aszendent also im ersten Haus so wird die Sensibilität noch weiter verstärkt.

Die Erde dreht sich um ihre eigene Achse. Somit wechselt das Horoskop den Aszendenten alle 2 Stunden. In den 24 Stunden steigen alle der 12 Tierkreiszeichen auf. Aus diesem Grund ist die genaue Angabe der Geburtszeit und des Geburtsortes ausschlaggebend für eine korrekte Berechnung eines Horoskops. Werden also mehrere Menschen am selben Tag jedoch zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten geboren so verfügt jeder einzelne von ihnen über einen eigenen Aszendenten und nur in Ausnahmefällen über dasselbe Horoskop.


Was ist ein Deszendent?

Ein Deszendent ist der Gegenspieler von Aszendenten. Der Aszendent geht im Osten auf und das gegenüberliegende Tierkreiszeichen im Westen unter. Das im Westen untergehende Tierkreiszeichen ist der Deszendent. Es beschreibt die Mitmenschen und vorwiegend den Partner. Ein Aszendent wird durch den Deszendent ergänzt und könnte ohne ihn nicht existieren. Die Basis unserer Existenz ist die Achse aus Aszendent und Deszendent. Das Tierkreiszeichen des Deszendenten zeigt, was wir in unserem Leben benötigen um im Einklang mit uns selbst leben zu können.

Was ist ein MC?

Ein MC bedeutet Medium Coeu oder auch Himmelsmitte befindet sich im 10. Haus. Es ist der höchste Punkt im Tierkreis und wird durch den Schnittpunkt der Ekliptik mit dem Median gebildet. Der MC symbolisiert unsere beruflichen und gesellschaftlichen Ziele. Es zeigt alles, was uns im Leben mit der Zeit immer wichtiger wird. Darunter zählen die Selbstverwirklichung, Verantwortung sowie unsere innere Berufung.

Was ist der IC?

Der IC, also der Imum Coeli oder auch Himmelstiefe genannte, ist der tiefste Punkt im Horoskop und befindet sich im 4. Haus. Er ist das Gegenteil von bereits erwähnten MC und bezieht sich auf den Ursprung unserer Emotionen und das Elternhaus. Der IC bezieht sich also auf das seelische und räumliche Befinden. Um ein stabiles emotionales und seelisches Fundament zu bauen ist es vor allem bei Entscheidungen zu unserer Berufung empfehlenswert, sich mit dem IC auseinanderzusetzen. Ein instabiles Fundament lässt das Haus nicht um weitere Stockwerke erweitern und wird eines Tages zusammenbrechen.

Astrologie - Mega Horoskop

Hole dir dein Mega Horoskop

!Unschlagbar!
Hier bekommst du DEIN PERSÖNLICHES Horoskop genau auf dich abgestimmt.

Ein großes Themenspektrum wird für dich untersucht wie z.B.

Astrologie I Psychologie I Medizin I Wellness I Namensanalyse I Biorhythmustext- & Grafik

Die Astrologie wird dich und dein Leben nicht verändern, sie zeigt dir nur den richtigen Weg, welchen du selber wählen musst. Sie zeigt dir die Grundlage seines Selbst. Du entscheidest alleine, in welche Richtung du dich entwickeln möchtest. Du bist der Regisseur deines Lebens. Mithilfe von Astrologie hast du lediglich die Möglichkeit deine innere Stimme, welche dir von bestimmten Dingen abrät oder auch nicht, nochmals zu bestätigen und den Grund dafür zu erfahren, um die richtige Entscheidung zu treffen.



Leave a Comment:

>